Sommer!

Wir, die Schüler und Schülerinnen der 5. Klasse der Emil-Nolde-Schule, haben während der letzten Wochen im Deutschunterricht verschiedene Gedichte geschrieben. Diese spiegeln vor allem unsere Gedanken und Gefühle zum Thema “Sommer“ wider. Unsere Ideen, Erlebnisse und Erfahrungen zu und in dieser Jahreszeit waren sehr unterschiedlich. Deshalb dokumentierten wir alles zunächst in Form eines Ideennetzes (Cluster), auf welches wir jederzeit zurückgreifen konnten. Wir haben Akrostichen, Elfchen, 5-Sinne-Gedichte, "avenidas"-Gedichte und außerdem ein gemeinsames Klassengedicht geschrieben. Unsere Texte haben wir als Dichter immer wieder “abgeschmeckt“. Bei diesen „Kostproben“ der Wörter war uns wichtig, dass sie die Bilder in unseren Köpfen wiedergeben. Wir haben sie auf ihren Klang und ihr Zusammenspiel hin kritisch beäugt und, wenn nötig, überarbeitet. Das war nicht immer leicht und hat viel Arbeit und Mühe gekostet. Diese Anstrengungen haben sich aber gelohnt! Damit unsere Gedichte nicht nur sprachlich, sondern auch für das Auge ein Genuss sind, haben wir sie schließlich noch künstlerisch ausgestaltet. 
In der Hoffnung, dass ihr Appetit bekommen habt, wünschen wir euch nun viel Freude beim Lesen und Beschauen unserer Texte. Wer möchte, kann seinen Kommentar im Gästebuch abgeben.

Eure 5. Klasse der Emil-Nolde-Schule       

Gemeinsames Gedicht

Akrostichen

Elfchen 5-Sinne-Gedichte "avenida"-Gedichte