Zum Inhalt

 

DER FRIEDEN DER WELT BERUHT AUF DEM FRIEDEN DER DÖRFER

 

Zu diesen Thema sollen die Kinder aus Girouan für die Schule einen Aufsatz schreiben. Nicht ahnend, dass sie selbst bald viel zu einem friedlichen und lebenswerten Dorf beitragen werden. 

Im Dorf Girouan ist das Leben zuerst gar nicht so friedlich und lebenswert. Die Tratschweiber klatschen, was das Zeug hält und ihre Männer trinken in der Wirtschaft lieber Wein, als ihrer Arbeit nachzugehen. Man sieht auf den ersten Blick, dass die Menschen sich nicht sehr um die Schönheit ihres Ortes bemühen - verschmierte Plakate schmücken die Häuser, überall liegt Schmutz herum. Vom friedlichen Miteinander keine Spur. 

Bis eines Tages ein großer Zauberer (Der blaue Strahl) dafür sorgt, dass alle Erwachsenen einschlafen. 

Nun sind die Kinder gefordert: Säuglinge füttern und windeln wechseln, das Vieh versorgen. Viele Aufgaben warten auf sie. Ob sie es schaffen, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen? Gelingt es ihnen, den Ort wieder lebenswerter zu gestalten? 

Schauen Sie selbst, was die Kinder zum friedlichen und lebenswerten Miteinander in ihrem Dorf beitragen.